Contact Info

Jugend-Einsatzübung am 29.10.2016

//Jugend-Einsatzübung am 29.10.2016

Jugend-Einsatzübung am 29.10.2016

Starke Rauchentwicklung am Klärwerk in Ruhpolding

war die Meldung am 29.10.2016 gegen 16 Uhr für die Feuerwehr Ruhpolding.
Mit Blaulicht und Martinshorn rückten die Floriansjünger Richtung Bibelöd aus, wobei schon von der Ferne eine starke Rauchentwicklung vom Klärwerksgelände zu sehen war. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde vom Einsatzleiter ein unter einem Unterstand brennender PKW festgestellt. Ursächlich dafür war eine Entzündung von Gasen durch ein Schweißgerät bei Reparaturen an einem Auto, wobei sich hier eine Person schwere Verbrennungen zuzog und die zweite bei der blitzartigen Flucht vom Unfallgeschehen das Bein brach.

Insgesamt ein recht interessantes und umfangreiches Szenario für die letzte Samstags Jugendübung in diesem Jahr. Begleitet wurde diese durch den Bereichsjugendwart Thomas Gölls aus Grassau und den Kommandanten der Feuerwehr Ruhpolding Michael Mayer jun.. Am Ende der Übung konnten diese wie auch die restlichen Beobachter den Jugendlichen eine saubere und ruhige Arbeit attestieren und jeder der angehenden Feuerwehrler zeigte was er im Laufe des Jahres dazu gelernt hat.

Im Anschluss gab es für alle Jugendlichen, sowie die Verletztendarsteller des Jugendrotkreuz Ruhpoldings und auch für die beiden Gäste der Feuerwehr Bergen eine gemeinsame Brotzeit am Feuerwehrhaus.

Bilder © Feuerwehr Ruhpolding

img_0223img_0267img_0249img_0228


2016-11-07T22:37:06+00:00