Einsatz 030| Rauchentwicklung in Gebäude

/Einsatz 030| Rauchentwicklung in Gebäude

Einsatz 030| Rauchentwicklung in Gebäude

Datum: 26. März 2018 
Alarmzeit: 15:51 Uhr 
Alarmierungsart: ILS Traunstein über FME (Funkmeldeempfänger) 
Art: Brand 
Einsatzort: Ruhpolding/Hauptstraße 
Fahrzeuge: Florian Ruhpolding 11/1, Florian Ruhpolding 41/1, Florian Ruhpolding 48/1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Eisenärzt, Feuerwehr Inzell, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Rauchmelder verhindert schlimmeres

Dem lauten Piepsen eines Rauchmelders ist es zu verdanken, dass eine Wohnung an der Hauptstraße nicht den Flammen zum Opfer fiel.

Am heutigen Montag gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren aus Ruhpolding, Eisenärzt und Inzell, sowie der Rettungsdienst in die Hauptstraße alarmiert. Die Polizei, die bereits vor Ort war, bestätigte der Leitstelle einen ausgelösten Rauchmelder und Brandgeruch.

Nachdem sich die Feuerwehr Ruhpolding in die verschlossene Wohnung Zutritt verschaffte, konnte schnell eine brennende Isolierung ausfindig gemacht werden. Dem Rauchmelder ist es zu verdanken, dass der Brand durch schnelles Eingreifen der Feuerwehr nicht auf nebenstehende Wohnungseinrichtungen übergreifen konnte.

Die stark verrauchte Wohnung wurde belüftet und der Polizei übergeben.

Bilder © Feuerwehr Ruhpolding

2018-03-26T22:53:45+00:00

Contact Info